Aktuelles

 

                                                 

 

 

 

 

 

 

 

 

23.04.2018

 

Therapeutic Touch – Wo Mystik und Wissenschaft sich treffen

       Mit Heike Rahn

 

Datum:       Montag, 23. April 2018

Uhrzeit:      18.30 Uhr

Ort:            Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, Hamburg

                   U-Bahnstation Rödingsmarkt

Kosten:      7,-€

 

Therapeutic Touch wurde Anfang der 1970er Jahre von der Wissenschaftlerin Dr. Dolores Krieger und der hellsichtigen Heilerin Dora Kunz in den USA entwickelt. Aus dieser ungewöhnlichen Zusammenarbeit heraus entstand eine moderne, sehr wirksame Version mehrerer uralter Heilmethoden des Handauflegens.

Alles Lebende besteht aus Energie, und jeder Mensch hat die natürliche Fähigkeit, andere Lebewesen in ihrer Heilung zu unterstützen. Bei Krankheit können wir mit Therapeutic Touch helfen, das energetische Gleichgewicht wieder herzustellen und damit die Selbstheilungskräfte anzuregen.

Tauchen Sie an diesem Abend ein in magische Momente und lassen Sie sich in eine andere Welt entführen. Denn:

Es besteht die Möglichkeit, dass die Arbeit mit Therapeutic Touch Ihr Leben verändert. Dafür können wir keine Verantwortung übernehmen, würden uns aber sehr darüber freuen.

Vortrag, praktische Übungen und Demonstration einer Behandlung.

 

Nähere Information erhalten Sie bei:    

Heike Rahn   – QTTT, Qualified Therapeutic Touch Teacher

Tel. 04186 – 892967

Email: info@therapeutic-touch-seminare.com

 www.therapeutic-touch-seminare.com

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10. + 11.10.2018

 

 

2017_KAI_farbig_Schrift blau
 

 

Heike Rahn ist für die Therapeutic Touch Seminare wieder mit dabei. Der genaue Termin für den Vortrag steht noch nicht fest. Bitte informieren Sie sich direkt beim Veranstalter unter

 

https://www.kai-kongress.de/.

 

Wir freuen uns, Sie dort begrüßen zu dürfen.

   
 

ANGEBOT

Bei einer Buchung von Kursen im Mindestwert von 600,-€ (Zahlung bei Buchung) erhalten Sie einen Rabatt von 10%. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die von Ihnen ausgewählten und gebuchten Kurse. Bei Ausfall eines Seminars bieten wir Ihnen einen Ersatztermin an. Eine Umbuchung auf einen anderen Kursort oder ein anderes Seminar ist jederzeit möglich.

Sollten Sie eines der Seminare absagen und der Gesamtbetrag entspricht nicht mehr dem geforderten Mindestbetrag, müssen Sie die genommenen Kurse im vollen Umfang bezahlen. Der Rabatt entfällt damit. Der Differenzbetrag würde dann erstattet werden.

Die einzelnen Seminare müssen innerhalb von 2 Jahren genommen werden.

 

Für nähere Informationen zu diesem Angebot setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gerne senden wir Ihnen alles Wissenswerte rund um dieses Angebot und Seminartermine.